Archäologische Zeichnungen
About

Wir erstellen archäologische Zeichnungen Ihrer Kleinfunde, von der ersten Fundaufnahme bis hin zur Reinzeichnung in Tusche oder vektorbasierter Software. Dabei richten wir uns ganz nach den Anforderungen Ihres Projektes und beraten Sie gern bezüglich der besten Darstellungsform für Ihr Material.

Wir arbeiten unter anderem im klassischen Zeichenstil, um den individuellen Charakter eines Fundes besonders zur Geltung zu bringen und zum ästhetischen Wert Ihrer Publikation beizutragen. Auf diese Weise können auch feinste Details dargestellt werden, die auf einem Foto oft nicht wiedergegeben werden können.

Die Reinzeichnung erfolgt klassisch in Tusche oder digital. Vorteil der digitalen Umzeichnung ist die unbegrenzte Skalierbarkeit der Zeichnung auf jede gewünschte Größe. Die klaren Umrisslinien eignen sich zum Beispiel gut für die Umzeichnung von Siegelbildern oder Inschriften.

Die fertigen Zeichnungen stellen wir Ihnen digital für Ihre Archivierung bereit.

Es gibt viele verschiedene Darstellungsweisen für die Dokumentation und Publikation archäologischer Funde. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten und Ideen für Ihr Projekt.

Umzeichnung eines sasanidischen Stempelsiegels. Auftraggeber: Dr. Nils C. Ritter, Institut für Vorderasiatische Archäologie, Freie Universität Berlin.
Archäologische Zeichnung eines durchbohrten Amuletts aus Knochen. Auftraggeber: Dr. Anneliese Peschlow-Bindokat, Latmos-Projekt, Deutsches Archäologisches Institut, Berlin.