Latmos Projekt Homepage
About the project

Die prähistorischen Felsbilder des Latmosgebirges in der Westtürkei, heute Beşparmak genannt, stellen eine der großen Entdeckungen der prähistorischen Archäologie Anatoliens der letzten Jahrzehnte dar. Die Malereien datieren in den Zeitraum vom späten Neolithikum bis ins Chalkolithikum, vom 6. – 5. Jt. v. Chr. und sind bislang ohne Parallelen. Das zentrale Motiv der Bilder ist die menschliche Figur. Der Mensch wird dabei immer in seiner sozialen Einbindung, besonders in der Beziehung zwischen Mann und Frau dargestellt.

Dr. Anneliese Peschlow-Bindokat, die sich seit 1994 mit der Erforschung und Dokumentation der Felsbilder beschäftigt, präsentierte die Ergebnisse der Forschungen im Rahmen einer großen Wanderausstellung seit 2003 in Deutschland, Italien und der Türkei. Heute ist die Ausstellung in Muğla in der Türkei, der Ursprungsregion der Felsbilder, dauerhaft installiert.

Um das Material weiterhin einem internationalen Publikum zugänglich zu machen, wurden wir 2009 mit der Konzeption und Gestaltung des zugehörigen Internetauftritts beauftragt.

Die Gestaltung der Website orientiert sich an der Farbcodierung der Einzelthemen des Ausstellungsdesigns. Gleichzeitig ist es an die Ästhetik der Felsbilder selbst angepasst, deren Rot- und Gelbtöne auf dem grauen Untergrund der Felswände erstrahlen. Um die großen Mengen an Text und Fotos präsentabel zu machen, waren uns ein klares Layout und eine intuitive Navigation besonders wichtig. Für die internationale Präsentation ist die Seite dreisprachig konzipiert: Deutsch, Englisch und Türkisch.

Literature
Peschlow-Bindokat, A. 1996: Der Latmos, eine unbekannte Gebirgslandschaft an der türkischen Westküste, Mainz.

Peschlow-Bindokat, A. 2003: Frühe Menschenbilder. Die prähistorischen Felsmalereien des Latmos-Gebirges, Mainz.

Peschlow-Bindokat, A. 2005: Herakleia am Latmos. Stadt und Umgebung, Istanbul.

Project
Konzeptentwicklung, Webdesign und Programmierung
Client
Dr. Anneliese Peschlow-Bindokat, Latmos Projekt, Deutsches Archäologisches Institut Berlin
Status
2009 fertig gestellt
Blick über den Bafa-See auf das Besparmak-Gebirge, der Heimat der Felsbilder.
Screenshot der Titelseite.
Einer der archäologischen Zeichnungen, die 2003 für das Latmos-Projekt entstanden sind.