Tell Fecheriye Homepage und Logo
About the project

Der Tell Fecheriye befindet sich in Nordostsyrien am Khabur, nahe der türkischen Grenze. Unter der Leitung von Professor Bonatz wird die systematische Erforschung des Hügels im Rahmen des neu initiierten deutsch-syrischen Ausgrabungsprojektes seit 2005 durchgeführt. Um die Ergebnisse dieses Projektes nun auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurden wir mit der Gestaltung des Internetauftritts und des Logos für das Projekt beauftragt.

Unser Hauptanliegen war es, die archäologischen Daten leicht verständlich zu strukturieren, sodass jede gewünschte Information schnell auf der in Deutsch, Englisch und Arabisch verfügbaren Website gefunden werden kann. Jeder Artikel auf der Seite ist ebenfalls dreisprachig verfügbar und als PDF ladbar. Zusätzlich verfügt die Seite über die aktuelle Bibliographie zum Projekt.

Um neben den wissenschaftlichen Daten dem Betrachter auch einen Einblick in das Leben der Archäologen zu vermitteln, haben wir als zusätzliche Gestaltungselemente Fotos der Teammitglieder und des Grabungsalltags eingebaut.

Bei der Logogestaltung haben wir uns von der islamischen Türbe auf dem Tell Fecheriye inspirieren lassen, welche die Silhouette des Hügels prägt und dem Besucher schon von Weitem als charakteristisches Erkennungszeichen des Tells ins Auge fällt.

Literature
Bonatz, D./Bartl, P./Gilibert, A./Jauß, C. 2008: Bericht über die erste und zweite Grabungskampagne in Tell Feheriye 2006 und 2007, MDOG 140, 89-135.

Bonatz, D. in print: Tell Fekheriye in the Late Bronze Age. Archaeological investigations into the structures of political governance in the Upper Mesopotamian Piedmont.

McEwan, C. et al. 1958: Soundings at Tell Fakhariyah, OIP 79, Chicago.

Moortgat, A. 1956: Vorläufige Berichte über eine Grabung auf dem Tell Fecherije 1955, AAS 6, 39-50.

Pruss, A./ Bagdo, 'Abd al-Masih 2002: Tell Fecheriye. Bericht über die erste Kampagne der deutsch-syrischen Ausgrabungen 2001, MDOG 134, 311-329.

Project
Konzeptentwicklung, Webdesign und Programmierung, Logo-Design
Client
Prof. Dominik Bonatz, Institute for Near Eastern Archaeology, Freie Universität Berlin
Status
2010 fertig gestellt, 2011 überarbeitet
Das Logo erinnert an die islamische Türbe auf dem Tell Fecheriye.
Screenshot der Webseite. Die Fotos geben einen Einblick in den Grabungsalltag.
Die Infografik zeigt die stratigrafische Einbettung der mittelassyrischen Baureste innerhalb der Grabungsstelle.